Hotelförderung Toggenburg

Projekt Hotelförderung Toggenburg

Patentrezepte gehören in die Schublade

Das Pflichtenheft von Toggenburg Tourismus formuliert es glasklar: Die Steigerung der Markattraktivität einzelner Hotelbetriebe im Toggenburg und damit die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, ist das Ziel der Hotelförderung im Toggenburg. Und weil auch im Hochtal zwischen Säntis und Churfirsten kein Hotel dem andern gleicht, kann man nicht alle über einen Kamm scheren: Eine individuelle Förderung und Unterstützung der einzelnen Betriebe  ist gefragt. Nur so lassen sich individuelle Potenziale erkennen und daraus schlüssige Massnahmen ableiten. Wir punkten hier treffsicher in allen Disziplinen: Von der pragmatischen Überprüfungen des aktuellen Angebots bis hin zur fokussierten Entwicklung von Strategien und Positionierungen. – Wir haben kein Patentrezept in der Schublade, sondern entwickeln individuelle Lösungen vor Ort. Vielleicht eines der wichtigsten Geheimnisse unseres Erfolgs ...

 

Hotel Hirschen Wildhaus

Von 0 auf 100 in zwei Wochen

Von der Strategie zu den operativen Massnahmen in nur 2 Wochen. Nicht schlecht! Das braucht viel Elan und ein motiviertes Team. Der Verwaltungsrat und die operative Leitung des Hotel Hirschen konnte mit beidem dienen. Und so wurden schnell Stärken und Schwächen offen analysiert, Chancen und Risiken realistisch gegeneinander abgewogen. Jetzt war nur noch eine Strategie gefragt. Bewusst nachhaltig, mit klar definierten Schwerpunkten und einer genauen Stossrichtung. Das Ableiten der operativen Massnahmen war anschliessend beinahe nur noch eine Formsache. – Seit dem Sommer 2018 ist die umgesetzte Strategie für die Gäste des Hotels Hirschen erlebbar. Und zwar nicht nur für die Stammgäste, sondern auch für neue Gästesegmente. Denn genau für diese wurden neue Value Propositions definiert und neue Angebote geschaffen. Alles entwickelt mit einer Prise Inspiration und serviert einer grossen Portion Engagement ...

Der Prozess der Hotel-Entwicklung geht weiter. Die Strategieerarbeitung wurde erfolgreich abgeschlossen und die nächsten Schritte eingeleitet. Nun beraten wir spezifisch und punktuell in der entscheidenden Umsetzungsphase.

 

Berghotel Sellamatt

Neue Perspektiven und Preisstrategien

Zusammen mit den Betreibern haben wir die möglichen Perspektiven des Berghotels unter die Lupe genommen und einen Massnahmenplan abgeleitet. Optimiert wurden insbesondere die Preisstrategie und verschiedene operative Bereiche. Die Marketingmassnahmen – vom Look and Feel der Bildwelt bis zum aktualisierten Online-Erscheinungsbild – wurden ebenfalls den neuen Zielen angepasst.

 

Beutler Hotels

Die Optimierung des Operativen

Wir haben den Verkauf der Hotelzimmer und insbesondere die operativen Prozesse am Front Office analysiert und Optimierungspotenziale aufgezeigt. Ausserdem haben wir Empfehlungen zur Positionierung und Unternehmens-Organisation ausgearbeitet.

Weitere Projekte